Willkommen...

auf der Homepage von KUNSTVISITE. Aktuelle Ausstellungen und Sammlungen im Gespräch.  Die Vortragsreihe wird von der Essener Kunsthistorikerin Dr. Anke Repp-Eckert konzipiert und moderiert.

 

Seit 2011 stellen Kunstexperten in Essen mehrmals im Jahr Ausstellungen und Sammlungen von überregionaler Bedeutung vor und erläutern mit Lichtbildern Thema, Konzept und Aufbau der jeweiligen Schau. Das Publikum wird mit diesen Vorträgen ausführlich in das Thema des Abends eingeführt.

Praktische Hinweise zum Besuch und zum Begleitprogramm des Museums schließen sich regelmäßig an.

 

Eine anschließende Gesprächsrunde mit dem Referenten gibt dem Publikum die Möglichkeit, sich mit der vorgestellten Ausstellung näher zu beschäftigen.

Die Vorträge finden in der Aula der Goetheschule oder in den Räumlichkeiten der Evangelischen Kirchengemeinde in Essen-Bredeney statt.

 

 

Eintritt in der Regel 9 €, Schüler und Studenten 2 € / Abendkasse

 

 

Die Vortragsveranstaltung ist

 

wegen der Ausbreitung des

 

Coronavirus abgesagt.

Nächste Veranstaltung:

 

Dienstag, 31. März 2020

19.30 Uhr

 

Aula der Goetheschule Essen

Ruschenstr. 1, 45133 Essen 

Fantastische Frauen. Surreale Welten von Meret Oppenheim bis Frida Kahlo

Frida Kahlo, Selbstbildnis mit Dornenhalsband, 1940

Collection of Harry Ransom Center, The University of Texas at Austin, Nickolas Muray Collection of Modern Mexican Art © Banco de México Diego Rivera Frida Kahlo Museums Trust/VG Bild-Kunst, Bonn 2020

 

 

Vortrag mit Lichtbildern

zur Ausstellung in der

Schirn Kunsthalle Frankfurt

(13.2. - 24.5. 2020)

 

von

 

Dr. Hella Nocke-Schrepper

 

Kunsthistorikerin, Essen

 

Eintritt / Abendkasse:

9 €, Schüler / Studenten 2 €