Willkommen...

auf der Homepage von KUNSTVISITE. Aktuelle Ausstellungen und Sammlungen im Gespräch.  Die Vortragsreihe wird von der Essener Kunsthistorikerin Dr. Anke Repp-Eckert konzipiert und moderiert.

 

Seit 2011 stellen Kunstexperten in Essen mehrmals im Jahr Ausstellungen und Sammlungen von überregionaler Bedeutung vor und erläutern mit Lichtbildern Thema, Konzept und Aufbau der jeweiligen Schau. Das Publikum wird mit diesen Vorträgen ausführlich in das Thema des Abends eingeführt.

Praktische Hinweise zum Besuch und zum Begleitprogramm des Museums schließen sich regelmäßig an.

 

Eine anschließende Gesprächsrunde mit dem Referenten gibt dem Publikum die Möglichkeit, sich mit der vorgestellten Ausstellung näher zu beschäftigen.

Die Vorträge finden in der Aula der Goetheschule oder in den Räumlichkeiten der Evangelischen Kirchengemeinde in Essen-Bredeney statt.

Nächste Veranstaltung:

 

Donnerstag, 11.1.2018

 

19.30 Uhr

 

Aula der Goetheschule Essen

Ruschenstraße 1

45133 Essen

 

Bestandsaufnahme Gurlitt    Der NS-Kunstraub und die Folgen

Auguste Rodin (1840-1917)

Kauernde, ca. 1882

Marmor

Foto: Albrecht Fuchs © Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland

 

 

Ein Vortrag mit Bildern

zur Ausstellung in der Bundeskunsthalle in Bonn

(3.11.2017 - 11.3.2018)

 

von

 

Dr. Nicole Birnfeld

(Kunsthistorikerin)